RECORDS | HOME

 

Big Bad Brötzmann Quintet:
Bambule!

(EUPH 086)

Peter Brötzmann - tenor saxophone, clarinet, tarogato
Oliver Schwerdt - grand piano, percussion, little instruments
John Edwards - double bass
John Eckhardt- double bass
Christian Lillinger - drums, cymbals, percussion

01 Bambule! (37’04)
02 Bambule Again! (13’21)

FETT!!!!!
Geil!!!!!!!

Christian Lillinger

Again, Peter Brötzmann meets Oliver Schwerdt and Christian Lillinger, the most powerful youngsters of German Free Jazz culture. After 2017s Karacho! we now have the quintet with the unsurpassable Johns as it worked out that brilliant night of 2019! Edwards and Eckhardt did a warm up as a duett dedicated to the most beautiful legs on earth. Peter Brötzmann just know what sexuality has to do with the energy this group deals with! Listen also to the 15-minute-trio-interaction called Hot Ass!

Kurz nach dem Karacho! vom 7. Oktober 2017, welches die Erst-Begegnung von Peter Brötzmann mit Christian Lillinger verzeichnet hatte, sicherte sich Oliver Schwerdt, vormals bekannt geworden als Elan Pauer, den Willen des legendären west-deutschen Saxofon-Schwerts zu, ein abermaliges Abenteuer im doppelt mit dem Doppelbass besetzten Quintett auszufechten. Nach dem er Luten Petrowsky neue Flügel verliehen hatte, scheint auch der Wuppertaler sich Schwerdts Fähigkeiten als fulminanten Turbolader für‘s Alter gern zu bedienen. Dem als Bambule! ausgewiesenen Hauptakt des 2019 realisierten Zweit-Treffens liegt wieder die sensationelle Aufwärmübung im Trio zur Seite, dieses Mal, in Anspielung an Brötzmanns lebenslang realisierten Lobpreis der Sexualität, Hot Ass/Beauty Legs geheißen: eine Viertelstunde Trio ohne Bass, plus Bass-Duo. Die Sternstunden des Free Jazz funkeln nochmal in ihren höchsten Tönen.

Format: CD
Price: 24,99 €
ISBN: 978-3-944301-56-3
Ordering: oliverschwerdt@euphorium.de
Digital download: https://bigbadbrotzmanntrioquintet.bandcamp.com/album/bambule
Complete video performances: https://vimeo.com/ondemand/bambule and https://vimeo.com/ondemand/bambuleagain

 

Begleittexte:

 

Reviews: